Gästebuch
www.vogelstimmen-wehr.de
Schön, daß Sie sich in mein Gästebuch eintragen!

Dieses Gästebuch ist moderiert.
Nicht ernstgemeinte und Werbe-Mails werden gelöscht!


Haben Sie unbekannte Vögel gesehen oder gehört?
Dann schicken Sie mir eine Aufnahme (Handy, Camera, usw) an mails (ätt) vogelstimmen-wehr.de.
Sollte die Datei größer als 3 MB sein, können Sie sie auch an eine "cloud" und mir dann den Link schicken.
Meistens kann ich Ihr Rätsel lösen.

zurück zurück

eintragen Neuer Beitrag

Seite 1  2  ...  12  »

Nr.: 560  Name: Andreas Wulf Kalendar 24.04.2022 - 20:03
Sehr geehrter Herr Wehr,
um die von uns auf Fuerteventura fotografierten V├Âgel zu bestimmen, durchst├Âberten wir das Internet und stie├čen auf Ihre wunderbare Seiten. Es hat uns sehr viel Spa├č bereitet ihre tollen Fotos zu betrachten und ihre Fotogl├╝ck zu beneiden.

Sehr gut gef├Ąllt uns ihre lockere Zusammenstellung von Fauna, Flora, Landschaft und einiges nebenbei. Es hat uns Spa├č gemacht, Vieles wiederzuerkennen und auf Anderes neugierig zu werden.

Vielen Dank f├╝r Ihre sch├Âne Seiten.
Andreas Wulf
 
Nr.: 559  Name: Daniel K├ťPPER Kalendar 14.07.2021 - 06:34
E-Mail 
Voriges Jahr 2020 von Ostern bis Mitte Juli war ein Wiedehopf in unserem Garten an der Grenze zwischen Belgien und Deutschland bei Monschau/D. Dieser Vogel ist in Belgien und Deutschland seit den f├╝nfziger Jahren ausgestorben (vergleiche Wikipedia). Er ist dieses Jahr nicht zur├╝ckgekommen. Dieser Vogel macht einen typischen Ruf, der auch st├Ârend wirken kann und ├╝berhaupt nicht nach Vogelstimme klingt. Der etwa drosselgro├če, aber bedeutend gr├Â├čer wirkende Vogel (durchschnittlich 28 cm vom Schnabel bis zur Schwanzspitze) ist unverkennbar und auch in Mitteleuropa allgemein bekannt, obgleich ihn hier wohl nur sehr wenige Menschen in freier Natur beobachten k├Ânnen. Charakteristisch sind die kontrastreich schwarz-wei├č geb├Ąnderten Fl├╝gel mit deutlichen gelben Einschl├╝ssen, der lange, gebogene Schnabel und die etwa f├╝nf bis sechs Zentimeter lange aufrichtbare Federhaube, deren Enden in einem wei├č-schwarzen Abschluss auslaufen. Der Schwanz ist schwarz mit einer breiten wei├čen Binde etwa im letzten Schwanzdrittel und einer wei├čen Zeichnung auf der Schwanzwurzel. Der ├╝brige K├Ârper ist rostbraunrot. Charakteristisch ist auch der wellenf├Ârmige, schmetterlingsartig gaukelnde Flug, bei dem die breiten, tief gefingerten Fl├╝gel nach jedem Schlag fast angelegt werden. Auf mehrere lange, durchgezogene Fl├╝gelschl├Ąge erfolgen einige kurze, flatternde, so dass der Flug instabil und ungleichm├Ą├čig erscheint. Die Geschlechter sind einander sehr ├Ąhnlich; die Weibchen sind etwas kleiner und eine Spur matter gef├Ąrbt. W├Ąhrend der Nahrungssuche und in Erregungssituationen ist das st├Ąndige Kopfnicken sehr auffallend. (Quelle : Wikipedia)
Userfoto: Wiedehopf2.jpg
Wiedehopf2.jpg
 
Nr.: 558  Name: David von Garten Tie Kalendar 08.04.2021 - 12:55
Homepage 
Hi Stefan,
ich bin durch Zufall auf deine Website gesto├čen. Sehr sch├Âne Seite mit vielen interessanten Informationen. Das war bestimmt sehr viel Arbeit, vor allem das aufnehmen der Vogelstimmen.
Viele Gr├╝├če
David
 
Nr.: 557  Name: Theodor Heinze Kalendar 19.03.2021 - 16:53
E-Mail 
Hallo, eine Super App, ich bin durch Zufall darauf gekommen.
Das ist ja ein Haufen Arbeit und wunderbar Erkl├Ąrt .Vielen Dank f├╝r diese Seite :-) ;-)
 
Nr.: 556  Name: Alexander Schneider Kalendar 02.03.2021 - 08:57
Hallo Herr Wehr, wunderbare und informative Homepage. Klasse!
Viele Gr├╝├če aus der Voreifel.
 
Nr.: 555  Name: Barbara Hauke Kalendar 16.01.2021 - 17:41
Guten Tag, Herr Wehr!
Interessant ist Ihre Seite. Vor allem, die Singv├Âgel in Bewegung zu sehen und gleichzeitig zu h├Âren!
Und bez├╝glich des Weines: Welche Sorte ist Ihr Favorit? Ist der Kornelkirschenwein nicht sehr sauer?
W├╝rden Sie auch Probierele verkaufen, oder genie├čen Sie die vielen Weine selbst?
Freundliche Gr├╝├če aus dem verschneiten Markgr├Ąflerland,
Barbara Hauke
Kommentar
Ich habe meinen letzten Wein 2013 gemacht und danach alle Ger├Ąte verkauft. 30 Jahre Weinherstellung ist doch genug, Quittenwein ist der beste von allen und davon habe ich nur noch Restbest├Ąnde, an denen ich mich selbst erfreue. Ich habe nicht alles allein getrunken, des ├Âfteren habe ich in anderen Gruppen Weinproben gemacht und andere animiert, selbst Fruchtwein herzustellen, dazu dient auch diese Wein-Seite meiner Homepage.
Der Kornelkirschenwein ist mir durchgegoren und war dann recht sauer, aber bei Wein heisst das trocken. Den habe ich dann aufgezuckert und dann wurde er hervorragend. Probieren Sie die Herstellung doch auch mal...
 
Nr.: 554  Name: Daniel K├╝pper Kalendar 21.07.2020 - 20:45
E-Mail 
Ich suche den Namen eines Vogels: ├Ąhnlich einer Schwalbe, ganz schwarz, spitzer Schnabel, die Unterseite des Schwanzes schimmert ganz charakeristisch dunkelrot, Singv├Âgel, zwei alte Schwalbennester in seit vielen Jahren leerem Stall wurden belegt, als die Jungen das Nest verlassen sollten, wacht das Weibchen (oder M├Ąnnchen) vor der Stallt├╝r mit viel Gezwitscher und passt auf. Die V├Âgel hatten es sehr gut von Mai bis Juli. Nachdem die Jungen fliegen konnten, sind alle V├Âgel von einem Tag auf den anderen verschwunden. Kommen sicher im n├Ąchsten Jahr wieder.

"Editiert vom Administrator 24.08.2020 - 23:47"
Kommentar
Das d├╝rften Rauchschwalben gewesen sein!
 
Nr.: 553  Name: Gerhard Kalendar 24.06.2020 - 12:43
Homepage 
Hallo, sehr sch├Âne Seite mit tollen Inhalt kann ich nur weiter empfehlen, macht weiter so, Daumen hoch, in Zeiten von Corona, wo man nicht so viel raus kann, sind solche Seiten immer eine gute Abwechslung.

"Editiert vom Administrator 24.08.2020 - 23:49"
 
Nr.: 552  Name: Horst Tanner Kalendar 22.04.2020 - 11:58
Kuckuck und Nachtigal sind wieder da. :-D

In der Coronazeit gehen wir fast jeden Tag am Waldrand entlang der Bieber spazieren.
Am Mo. den 13.4.2020 war zum ersten Mal in diesem Jahr der Kuckuck zu h├Âren und eine Woche sp├Ąter, am Mo. den 20.4.2020 die Nachtigall :-D
 
Nr.: 551  Name: Joachim Adolfs Kalendar 10.08.2019 - 15:27
E-Mail 
Hallo, Stefan Wehr, guten Tag!
Eine ganz tolle Homepage/Website habe Sie da aufgebaut. Ich bin begeistert. Selbst bin ich ein passionierter Vogel-Fan und amateurhafter Ornithologe. In meiner Jugend und fr├╝hen Erwachsenenphase z├╝chtete ich selbst Kanarienv├Âgel, Zebrafinken, afrikanische Finken, wie Mozambique-Zeisige und Grauedels├Ąnger, als auch Hybriden mit Kanarienweibchen. Aus zeitlichen und famili├Ąren Gr├╝nden gab ich dies nach 1 Jahrzehnt wieder auf. Inzwischen bin ich auch davon ├╝berzeugt, dass die Zucht zur Erhaltung der Stubenv├Âgel zur artgerechten Haltung in ausreichend gro├čen Volieren in Haus und Garten notwendig ist. Allerdings die ├╝bertriebene Leistungszucht f├╝r Veranstaltungen, Ausstellungen und Preisverleihungen heute kritisch und auch unter dem Aspekt des Tierwohls beobachtet und betrachtet werden muss. Nun m├Âchte ich mich eher der Erhaltung unsere heimischen Vogelwelt widmen. Bei uns auf dem Land bei Dormagen im Rheinland gibt es viele ausreichenden M├Âglichkeiten dazu. Zudem interessiere ich mich sehr f├╝r Naturfotographie, aber V├Âgel habe ich bisher mit meiner Ausr├╝stung und scheinbar laienhaften und amateurhaften Durchf├╝hrung nicht sehr gut abbilden k├Ânnen. Gar nicht daran zu denken, die Tiere mal repr├Ąsentativ auf ein Video zu bekommen. Daher bewundere ich Sie, wie ich jeden mir bekannten Natur- und Tierfotographen und -Filmer bisher verehre. Ihr Engagement erfreut mich und ich bin gespannt, immer Neues auf Ihrer Homepage zu sehen und zu erfahren. Viele, liebe Gr├╝├če; Ihr Jochen Adolfs
 
Nr.: 550  Name: Sonja Schmitz Kalendar 19.05.2019 - 14:13
Hallo, bei uns im Garten spielt immer unser Hund mit seinem quietschenden Ball. Jetzt hat ein Star das Quietschger├Ąusch in sein Repertoire aufgenommen.
 
Nr.: 549  Name: Doris Weing├Ąrtner Kalendar 11.05.2019 - 14:20
E-Mail 
Hallo Stefan,vielen Dank f├╝r die sch├Ânen Beitr├Ąge :-) :-) :-)
Liebe Gr├╝├če aus dem Vogelsberg Doris und Klaus :-)
 
Nr.: 548  Name: Bernd Schmitt Kalendar 09.05.2019 - 09:34
Hallo,
da ich Ihre Seite schon ├Âfters besucht habe, habe ich nun auch einen Vogel :-).
Bei einer Wanderung im Ihlara-Canon (Kappadokien) fiel mir der S├Ąnger auf.

Der Link: https://www.magentacloud.de/lnk/RjgCtkxz

Sicher k├Ânnen Sie einen Namen zuordnen.

Mit freundlichen Gr├╝├čen
Bernd Schmitt
Kommentar
Das ist nicht schwer: da singt eine Nachtigall!
 
Nr.: 547  Name: Bianca Schwenk Kalendar 21.08.2018 - 14:11
Lieber Stefan,

ich bin heute wieder auf deiner Seite gewesen und habe mir sehr gefreut ├╝ber den tollen Tipp zum Runterladen der Vogelstimmen, um sie als Klingelton zu benutzen. Ab heute Rufen die Kraniche aus meinem Telefon.
Danke, dass du uns mit deinen tollen Aufnahmen erfreust.

Liebe Gr├╝├če bianca
 
Nr.: 546  Name: Gitta Harnasch Kalendar 26.04.2018 - 18:57
was f├╝r eine wunderbare Arbeit!!! Immer wieder h├Âre ich mir die Vogelstimmen an, da ich zwischendurch doch wieder vergesse, welcher Vogel das jetzt war!
Vielen Dank aus Freiburg im Breisgau
 
Nr.: 545  Name: Petra Kalendar 16.04.2018 - 21:54
E-Mail 
Vielen Dank f├╝r diese tolle Seite, Herr Wehr! :-)
Sie hilft mir gerade regelm├Ą├čig beim Erkennen-lernen der V├Âgel in unserem Garten und Viertel. Besonders hilfreich finde ich die vielen mp3-Aufnahmen mit Bild. Es macht riesig Freude, drau├čen immer mal wieder eine Stimmen mehr wiederzuerkennen oder/und zu Hause mit der Stimme im Ohr, den entsprenchenden Vogel herauszufinden. (So wie diesen bei uns seltenen Gast auf dem Foto...)
Herzliche Gr├╝├če
aus dem zwitschernden Kirchzarten (bei Freiburg)
von Petra
Userfoto: Bergfink.JPG
Bergfink.JPG
 
Nr.: 544  Name: Fuchssprung Kalendar 15.11.2017 - 16:20
Bin ├╝ber gutefrage.net hier gelandet, weil du mein Profil besucht hast und jetzt bin ich total begeistert! Habe deine Seite gleich unter Favoriten gespeichert. :-)

"Editiert vom Administrator 21.03.2018 - 09:35"
 
Nr.: 543  Name: Sabine Brandenburg-F Kalendar 13.07.2017 - 19:20
Super, ich konnte grade einen Vogel identifizieren anhand von Bild und aufgezeichnetem Gesang: ein Bluth├Ąnfling. Sicher werde ich Ihre Seite noch oft besuchen!

Gr├╝├če aus Staufen im Breisgau
 
Nr.: 542  Name: Horst Tanner Kalendar 05.05.2017 - 10:23
Das war wohl nichts. :-z Offenbar war die Nachtigall nur auf dem Durchzug, jedenfalls war sie danach nicht mehr zu h├Âren.
Daf├╝r haben wir heute die erstem Mauersegler gesehen. :-D
 
Nr.: 541  Name: Horst Tanner Kalendar 28.04.2017 - 14:59
Die Nachtigall ist da :-D
Das erste Mal seit 16 Jahren (so lange wohnen wir hier) ist in OF-Bieber West die Nachtigall zu h├Âren.
 
Nr.: 540  Name: Klaus Puntke Kalendar 27.03.2017 - 11:43
Sch├Âne Seite!
Vielen Dank f├╝r die Tipps zur Kameraeinstellung bei der "Vogelflugbeobachtung" im DSLR Forum.
Gru├č Klaus Puntke
 
Nr.: 539  Name: Dorothea Ott Kalendar 26.10.2016 - 18:42
Habe gerade Ihre Seite entdeckt. Bei den Starenstimmen und den Nachahmungen unter Rythmische Ger├Ąusche, dann ein kleines Liedchen, h├Âre ich eine Amsel heraus, die in Nestn├Ąhe eine Katze sieht und davor warnt. Gru├č
Dorothea Ott
 
Nr.: 538  Name: Stefan Wehr Kalendar 04.10.2016 - 18:18
Homepage 
Bei uns -westlich von Frankfurt/Main- sind heute zwischen 16:30 und 18:00 Uhr schon ├╝ber 2000 Kraniche ├╝ber 1000m hoch Richtung Westen durchgeflogen!!!
 
Nr.: 537  Name: HorstT Kalendar 04.10.2016 - 17:24
Heute ist Gro├čflugtag :-D Eine Stunde sp├Ąter wieder ein Trupp mit 88 Kranichen (siehe Bild)
Und immer wieder in gro├čer H├Âhe kleinere Trupps - alle in westlicher Richtung der Sonne entgegen.
Userfoto: IMG_6001-crop.jpg
IMG_6001-crop.jpg
 
Nr.: 536  Name: HorstT Kalendar 04.10.2016 - 16:17
Die Kraniche fliegen wieder :-D
Bei uns in Bieber-West flogen gegen 15:50 ca. 150 Kraniche in westlicher Richtung in recht gro├čer H├Âhe (wesentlich h├Âher als die landenden Flieger).
 
Nr.: 535  Name: Lennert Kalendar 04.09.2016 - 17:01
Hallo, eine sehr gut gelungene Seite. V├Âgel sind etwas tolles und man sollte Ihnen ein zu Hause, eine gute Versorgung und F├╝rsorge bieten! :-)

"Editiert vom Administrator 30.07.2018 - 13:01"
 
Nr.: 534  Name: Henry Kalendar 14.06.2016 - 17:39
Danke f├╝r diese tolle Homepage. Wir sollten uns alle aktiv am Vogelschutz beteiligen! Liebe Gr├╝├če


"Editiert vom Administrator 30.07.2018 - 19:51"
 
Nr.: 533  Name: Doris Zein Kalendar 14.04.2016 - 10:08
Hallo,
heute Morgen wurde ich vom Lockruf des Wiedehopfes geweckt.
BuBuBu-Kr├Ąchz, BuBuBu-Kr├Ąchz.... -das hab ich noch nie zuvor geh├Ârt. Da ich sehr abgeschieden lebe lassen sich schon manchmal seltene G├Ąste bei mir nieder. 3 Meter neben meinem Haus steht eine schon etwas ├Ąltere Kiefer von der die Rufe ert├Ânten. Ich brauchte nur das Fenster ├Âffnen und konnte ihn beobachten. Viele Dank f├╝r diese sehr informative Webseite auf der ich den Ruf ebenfalls lauschen konnte. Wenn┬┤s noch mit einem sch├Ânen Foto klappen sollte, schick ich euch das. Ich hab das Tier nun schon zum dritten mal gesehen in diesen Fr├╝hjahr.
Liebe Gr├╝├če von Doris


"Editiert vom Administrator 22.05.2020 - 16:23"
 
Nr.: 532  Name: Birgit Riegelmann Kalendar 09.12.2015 - 19:12
Hallo und vielen Dank f├╝r die vielen mp3-Dateien, die ich im Unterricht verwenden werde.
 
Nr.: 531  Name: Burkhard Kalendar 21.11.2015 - 07:01
E-Mail 
:-)Hallo, habt Ihr aber ne┬┤super Webseite, viel Infos, gut Aufmachung und wundersch├Âne Bilder. Viele Gr├╝├če von den Silberseen bei Karnickelhausen!
Das liegt in NRW, zwischen Sythen und Hausd├╝lmen %-(
Der Ort geh├Ârt zu Haltern am See %-(
Oder auf alle Suchmaschinen: Karnickelhausen/Silbersee %-(
;-) |-| :-o :-D

"Editiert vom Administrator 30.07.2018 - 19:47"
 
Nr.: 530  Name: stefan papf Kalendar 18.10.2015 - 16:34
danke f├╝r diese tolle seite!!!
mfg
stefan papf
 
Nr.: 529  Name: Michael Kalendar 30.06.2015 - 20:35
hallo, mache mit meiner Frau in S├╝dholland Urlaub. Werden nachts von einem Vogel unterhalten, der nach Vergleich der Stimmproben eindeutig eine Zwergohreule ist. Auch die Beschreibung passt. Der Vogel f├Ąngtkurz nach Sonnenuntergang an und bleibt die ganze Nacht bis zum Morgengrauen aktiv. Gem├Ą├č Verbreitung d├╝rfte die ule hier gar nicht vorkommen. Die Stimme ist aber eindeutig. Mal schauen, ob ich das Tierchen heute Nacht noch zu Gesicht bekommen kann ...
 
Nr.: 528  Name: Frauke Kalendar 08.06.2015 - 19:04
Homepage 
Hallo Herr Wehr,

Kompliment f├╝r diese tolle und informative Webseite!

Ich habe mich soeben etwas durch die Tonaufnahmen geklickt und werde beim n├Ąchsten Waldspaziergang noch intensiver auf den Gesang der V├Âgel achten. :-)

Ich w├╝nsche Ihnen weiterhin viel Erfolg!

Liebe Gr├╝├če
Frauke

 
Nr.: 527  Name: Dorothee Kalendar 08.06.2015 - 18:36
Vielen, Dank, dass Sie Ihre Arbeit teilen!
Ich mache zurzeit eine Weiterbildung zur Naturerzieherin und habe in meinem dreit├Ągigen Projekt vor, mit den Kindern dem Wald zu lauschen, Stille, Stimmen usw. zu thematisieren. Da kann ich diese Vogelstimmenaufnahmen plus Fotos der Tieresehr gut f├╝r meine Sachkunde nutzen und mich selber schlauer machen.
Mit herzlichem Gru├č aus Bottrop
Dorothee
 
Nr.: 526  Name: Gregor Weyrich Kalendar 07.06.2015 - 20:00
Absolut tolle Website. Bin begeistert. Schaue in Zukunft ├Âfters mal vorbei.
 
Nr.: 525  Name: Winfried Winkelmann Kalendar 24.05.2015 - 08:51
Homepage 
Gratulation zu dieser herrlichen Seite. Etwas in der Art habe ich noch nie gesehen und bin echt begeistert. Sicher werde ich oft die eine oder andere Vogelstimme im Hindergrund laufen.
Beste Gr├╝├če aus Bretzfeld im sch├Ânen Hohenloher Land
 
Nr.: 524  Name: Laura Kalendar 14.05.2015 - 18:20
Hallo,

hier einmal ein au├čergew├Âhnlicher Gesang der Amsel. (aufgenommen in Graz)
https://www.dropbox.com/s/0at0amov0d9myug/Amsel.wav?dl=0

Viele Gr├╝├če
Kommentar
Leider etwas kurz...
 
Nr.: 523  Name: Patrik Kalendar 25.04.2015 - 15:37
Hallo Herr Wehr,

Ihre Seite ist sehr sch├Ân und lehrreich. Etwas m├Âchte ich hinzuf├╝gen.

Der Star (Sturnus Vulgaris schl├Ągt nicht aus Freude mit den Fl├╝gel. Er will mit diesem Verhalten auf sich aufmerksam machen.

Das Taubenschw├Ąnzchen (Macroglossum stellatarum) ist ein Schmetterling/Nachtfalter und geh├Ârt in die Familie der Schw├Ąrmer.

Taubenschw├Ąnzchen sind f├╝r Schw├Ąrmer eine Ausnahme, weil sie auch tagaktiv sind.

Liebe Gr├╝sse
Patrik

 
Nr.: 522  Name: Birgitta Kalendar 12.04.2015 - 12:12
Lieber Herr Wehr,
noch kann man in unserer Umgebung viele V├Âgel h├Âren. Ihre Informationen haben mir nun schon ├Âfter weiter geholfen diese auch zu identifizieren. Haben Sie einen Tipp, wie man sich den Gesang wirklich gut merken kann? Ich verwechsle immer wieder die Zugeh├Ârigkeiten.
Viele gute Ton- und Bildaufnahmen w├╝nsche ich Ihnen
Kommentar
Das ist jahrelanges Training...
Machen Sie Vogelwanderungen ├Ârtlicher Vereine mit, im Rhein-Main-Gebiet finden Sie sie in www.naturtermine.de
 
Nr.: 521  Name: Ulrike Kiese Kalendar 11.04.2015 - 17:38
Sehr geehrter Herr Wehr,
dank Ihrer wunderbaren Internetseite konnte ich eben herausfinden, wer da so schrill in unserem Garten kichert: es ist der Gr├╝nspecht! Ich habe ihn schon im letzten Sommer gesehen, konnte aber keinen Gesang zuordnen. Kichert er nur im Fr├╝hling?
Lieben Dank f├╝r Ihre tolle Arbeit
und viele Gr├╝├če aus Schleswig-Holstein,
Ulrike Kiese
Kommentar
Den Gr├╝nspecht h├Ârt man das ganze Jahr rufen.
 
Nr.: 520  Name: Annette Kalendar 11.04.2015 - 08:55
Lieber Herr Wehr,

wir waren in D├Ąnemark an der Nordsee und haben,wenn es dunkel war,einen interessanten Vogel geh├Ârt.
Er hat sehr viele T├Âne abgespielt,jeden 3-4mal und dann kam der n├Ąchste.Leider hat es mit der Aufnahme
nicht geklappt...

K├Ânnen Sie helfen?
Kommentar
Die Singdrossel singt gerne in der Abendd├Ąmmerung und ist daf├╝r bekannt, dass sie jedes Thema 3-4x wiederholt.
 
Nr.: 519  Name: siggi Kalendar 02.04.2015 - 08:15
hi,
welcher Vogel singt zizibe?
Kommentar
Kohlmeise!
 
Nr.: 518  Name: Klaus W├Ąchtler Kalendar 07.03.2015 - 18:33
Lieber Herr Wehr,
im Berufsleben hat man kaum Gelegenheit zeitraubenden Hobbys nachzugehen. Jetzt im Ruhestand will ich alles nachholen. Ich dachte erst die Astronomie wird weiterhin dominieren, doch wenn man ├Ąlter wird, schl├Ągt man sich nicht mehr gerne kalte N├Ąchte um die Ohren.
Und nun sto├če ich auf Ihre tolle Website, weil ich bei einem Spaziergang eine Vogelstimme nicht erkannte. Ornithologie war als Kind eines meiner Hobbys - und durch Sie habe ich es neu entdeckt. Herzlichen Dank!

Klaus W├Ąchtler
 
Nr.: 517  Name: marina horn Kalendar 19.02.2015 - 11:06
Die Seite ist wundersch├Ân, soviel Arbeit macht sich nur jemand der begeistert ist von dem, was er sieht und h├Ârt und ich w├╝nsche mir wie Sie, da├č jeder so die Natur wahrnehmen kann. Es gibt nichts Sch├Âneres
 
Nr.: 516  Name: Hans Bernhard Stoll Kalendar 02.12.2014 - 23:17
E-Mail 
Lieber Herr Wehr,
vielen vielen Dank. Ein Freund hat mich auf die Seite hingewiesen. Ich wohne am Bach und 15 Meter vom Erlenbruch entfernt. Ich freue mich schon auf das n├Ąchste Fr├╝hjahr. Dank Ihrer Hilfe kann ich jetzt wenigstens die vielen Vogelstimmen zuordnen. Haben Sie bei Ihren CD┬┤s auch solche, wo der Name nach dem Gesang genannt wird. Ich frage deshalb, weil ich mir dann auf meinen Spazierg├Ąngen den MP3-Player mitnehmen, und so durch vergleichen beim Abh├Âren die Vogelstimme bestimmen kann.

Nochmals herzlichen Dank

MfG
B. Stoll
Kommentar
Solche CDs gibts bei tierstimmen.de - F├╝rs Smartphone gibts ensprechende Apps.
Auf meinen CDs finden Sie ganze Vogelkonzerte allerdings ohne Ansage.
 
Nr.: 515  Name: Patricia Thamm Kalendar 13.11.2014 - 17:17
Sorry Berichtigung : Feld Schwirl und nicht SWIRL!
V├Âgel haben nix gemein; mit der Staubsauger Beutel
Firma :-D
Liebe Gr├╝sse
 
Nr.: 514  Name: Patricia Thamm Kalendar 13.11.2014 - 17:02
WOW DIESE SEITE IST TOLL
HABE EBEN UND DAS IM NOV2014
So ein FELD SWIRL ERKANNT!!!
Echt KLASSE!!!!
WEITER SO!!!!!!👍😘
 
Nr.: 513  Name: Ursula Kalendar 27.07.2014 - 22:41
Das ist eine wunderschöne Seite. Bin zufällig darauf gekommen.
Hier werde ich öfter stöbern. :-)
 
Nr.: 512  Name: Martin Kalendar 25.07.2014 - 08:39
Sehr geehrter Herr Wehr!
Meine Tochter ist zur Zeit in der Nähe von Barcelona und hört nachts einen Vogel der sich wie das Ping eines U-Bootsonars anhört. Leider kann ich die Aufnahme nicht weiterleiten, da ich es nur auf Whatsapp habe.
Können Sie mir einen Tipp geben, wie ich hier weiterkommen kann?
Danke und viele Grüße
Martin

Kommentar
Auf meiner Fragen-/Antworten-Seite habe ich schon auf ├Ąhnliche Anfragen reagiert: Da ruft eine Zwergohreule!
 
Nr.: 511  Name: schneider Kalendar 16.07.2014 - 10:59
E-Mail 
hallo,
vielen dank für ihre arbeit,denn damit kann ich unsere gartenbewohner
bestimmen und mußte feststellen , dass viele neue sänger dazugekommen sind die es vor
ca.20jahren noch nicht gab,erstaunlich wie die natur schwere schäden beseitigt.

mfg Hans-j.schneider

Seite 1  2  ...  12  »

Up
Statistik 560 Einträge | 613 Aufrufe
Login Login

tsGuestbook © top-side.de (Angepasst für Vogelstimmen-Wehr: Horst Tanner)